Zuständig für den Raum
Ostwestfalen-Lippe

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Mai 2019

Der Kaiser als Herr der Zeit

22. Mai 2019 von 17:0019:00
Universität Bielefeld, Hörsaal 10, Universitätsstr.1
Bielefeld, 33615
+ Google Karte
Eintritt frei

Vortrag: Der Kaiser als Herr der Zeit: Die politische Dimension der japanischen Zeitrechnung von Prof. Dr. Reinhard Zöllner, Universität Bonn, am Mittwoch, 22.05.2019, 17:00 Uhr in der Universität Bielefeld, Hörsaal 10   Inhalt: Am 1. Mai 2019 beginnt mit Antritt des neuen Kaisers auch ein neues Zeitalter für Japan -- jedenfalls gemäß dem offiziellen Kalender. Der Gebrauch neuer Zeitbezeichnungen (Devisen) war stets ein kaiserliches Privileg. Wie verträgt sich dies jedoch mit der heutigen Stellung des Kaisers in einem demokratischen Rechtsstaat? …

Mehr erfahren »

18. Deutsch-Japanischer Stammtisch

23. Mai 2019 von 19:0022:30
Hammer Mühle, Mühlenstrasse 54
Bielefeld, NRW 33607 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei

Treffen für Mitglieder und Interessierte. am 23.05.2019 findet der 18. deutsch-japanische Stammtisch der DJG Bielefeld statt.  Wenn Sie es bisher nicht geschafft haben, den Stammtisch zu besuchen, und wenn Sie beim letzten Stammtisch nicht geschafft haben, mit allen zu reden, können Sie beim Stammtisch diese Gelegenheit nutzen. Wenn Sie bis jetzt keine Chance hatten, auf Japanisch zu sprechen oder Japaner kennen zu lernen, kommen Sie an diesem Abend bei uns vorbei. Sie wollen neue Freunde kennen lernen, nutzen Sie die…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Nippon Cinema – ノルウェイの森 – Norwegian Wood – Naokos Lächeln

6. Juni 2019 von 19:0021:00
Kamera, Filmkunsttheater, Feilenstraße 2-4
Bielefeld, 33602
+ Google Karte
9,50€

Naokos Lächeln ist eine Verfilmung des gleichnamigen japanischen Romans von Haruki Murakami. B/R: Tran Anh Hùng | D: Matsuyama Kenichi, Kikuchi Rinko, Mizuhara Akiko | Japan 2010 | 133' | FSK12 | OmU   Während Tokios Studenten in den späten 1960er Jahren auf die Straßen gehen und über die Weltrevolution diskutieren, zieht Toru Watanabe sich in die Welt der Literatur zurück. Der introvertierte 19-Jährige hat den ein Jahr zurückliegenden Suizid seines besten Freundes Kizuki noch nicht verkraftet. Das Wiedersehen mit…

Mehr erfahren »

Japanisches Sommerfest am Japanischen Garten Bielefeld

8. Juni 2019 von 14:0018:00
Hotel Lindenhof, Quellenhofweg 125
Bielefeld, 33617
+ Google Karte
Eintritt frei

Unser traditionelles japanisches Sommerfest am Japanischen Garten Bielefeld findet am Samtag, den 08.06. von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr als Beitrag zum Tag der Gärten und Parks in Westfalen statt. Inzwischen hat es sich schon bei Vielen herumgesprochen, dass sich unser kleiner “Japantag” durchaus sehen lassen kann. Neben den 3 Konzertauftritten der bezaubernden japanischen Musikerinnen des Ensembles 和楽 雅 – WAGAKU MIYABI: Yuko Kojima-Bauer: Shinobue (Bambusflöte), Tomoko Schmidt: Koto (jap. Wölbbrett-Zither), spielt außerdem der Solotrompeter Akira Ogawa-Müller zusammen mit seinem…

Mehr erfahren »

Ikebana – japanische Kunst des Blumenarrangierens

16. Juni 2019 von 10:0012:00
Hotel Lindenhof, Quellenhofweg 125
Bielefeld, 33617
+ Google Karte
20€

Workshop mit der Ikebana Meisterin Anneliese Streit Seminargebühr und Materialkosten, Anmeldung erforderlich. Telefonische Anmeldung unter: 0521-206777 oder 0157-85241815 Anmeldung per Email an: Anneliese Streit Ikebana wie auch die anderen aus dem Zen entstandenen Künste, kann man als Meditation in der Bewegung verstehen. Die besondere Naturverbundenheit und Einbeziehung des jahreszeitlichen Ausdrucks des Pflanzenmaterials bieten allen Interessierten einen tiefen Kontakt zur Natur und einen großen Erfahrungsschatz, den es zu entdecken gilt. Die verschiedenen Ausprägungen des Ikebana haben ganz bestimmte charakteristische Merkmale gemeinsam, unabhängig…

Mehr erfahren »

Ikebana – japanische Kunst des Blumenarrangierens

16. Juni 2019 von 15:0017:00
Hotel Lindenhof, Quellenhofweg 125
Bielefeld, 33617
+ Google Karte
20€

Workshop mit der Ikebana Meisterin Anneliese Streit Seminargebühr und Materialkosten, Anmeldung erforderlich. Telefonische Anmeldung unter: 0521-206777 oder 0157-85241815 Anmeldung per Email an: Anneliese Streit Ikebana wie auch die anderen aus dem Zen entstandenen Künste, kann man als Meditation in der Bewegung verstehen. Die besondere Naturverbundenheit und Einbeziehung des jahreszeitlichen Ausdrucks des Pflanzenmaterials bieten allen Interessierten einen tiefen Kontakt zur Natur und einen großen Erfahrungsschatz, den es zu entdecken gilt. Die verschiedenen Ausprägungen des Ikebana haben ganz bestimmte charakteristische Merkmale gemeinsam, unabhängig…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
nach oben