Zuständig für den Raum
Ostwestfalen-Lippe

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Japan, ein Inselstaat zwischen Tradition und Moderne

23. September 2019 von 14:30 Uhr16:00 Uhr

1,50€

Im Erzählcafe Brackwede berichtet am Montag, den 23.09. ab 15:00 Uhr die Vorsitzende der DJG Bielefeld über das Thema:

Japan, ein Inselstaat zwischen Tradition und Moderne

Japan steht für innovative Ideen, für Elektronik, Robotik, Fotoapparate, Autos und ist für junge Leute einfach nur cool. Auf der anderen Seite hat man als Tourist das Bild des Berges Fuji, einer Geisha, von Tempeln und Schreinen im Kopf und neuerdings auch von Fukushima. Was begegnet einem Reisenden in Japan und was macht den Reiz dieses Landes aus? Kann man dort als Tourist ohne Japanisch-Kenntnisse überleben?

Gesa Neuert studierte in Bielefeld Biologie und Chemie. 1984 verbrachte sie ihren ersten Forschungsaufenthalt an der Tokyo University und ist seitdem mit dem Japanvirus infiziert. Seit 1993 ist sie Mitglied der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Bielefeld e.V. 1998 hatte sie als Geschäftsführerin der DJG u.a. die Partnerschaft mit der JDG Tochigi sowie den Japanischen Garten Bielefeld in Bethel iniziiert. Im Verband (VDJG) war sie von 2003 bis 2011 als Vizepräsidentin zuständig für den Jugendaustausch zwischen Deutschland und Japan. 2006 ist auf ihr Bestreben die Deutsch-Japanische Jugendgesellschaft gegründet worden.  2009/2010 studierte sie Interkulturelle Japankompetenz in Tübingen und Kyoto. Den Aufenthalt in Kyoto verband sie mit ihrer größten Leidenschaft: dem Studium und Besuch japanischer Gärten. Nach dem verheerenden Erdbeben am 3.11.2011 mit anschl. Tsunami und der Havarie mehrerer Reaktoren im AKW Fukushima Daiichi hat sie das Deutsch-Japanische Synergie Forum Sanriku Fukkou gegründet und seitdem 6 x die zerstörte Sanriku Küste in Tohoku mit Wissenschaftlern und Studenten besucht. Seit 2015 ist sie Präsidentin der DJG Bielefeld.

Erzählcafé 23.09.2019

Das Erzählcafé wurde 1991 ins Leben gerufen und war ursprünglich als ein Format gedacht, wo ältere Menschen ihren Erfahrungsschatz an Jüngere weitergeben könnten. Die Veranstaltung entwickelte sich in der Folge aber zu einem beliebten Forum für Künstler, Politiker, junge Menschen, Ärzte, Hobby-Autoren, Bastler, Handwerker, Tierliebhaber, Senioren, Lehrer und viele mehr, die aus ihrem Leben oder von ihren Interessen erzählen.
Ob Reiseberichte und Lesungen, Einblicke in bestimmte Berufsfelder oder in die Leidenschaft für die Plattensammlung aus den 20ern… Eines ist sicher – es wird nie langweilig. Daher kommen seit gut zwei Jahrzenten jeden Montag ab 14.30 Uhr interessierte und neugierige Besucher ins Gemeindehaus der Bartholomäuskirche im Kirchweg 10, um für einen Unkostenbeitrag von 1,50 € den unterschiedlichsten Themen zu lauschen.

Details

Datum:
23. September 2019
Zeit:
14:30 Uhr – 16:00 Uhr
Eintritt:
1,50€
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,
Website:
https://www.diakonie-bielefeld.de/termine/erzaehlcaf-23-09-2019/

Veranstalter

Treffpunkt Alter
Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld e.V.

Veranstaltungsort

Gemeindehaus Bartholomäus
Kirchweg 10
Bielefeld, NRW 33647 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0521 94 23 9 - 100
Website:
http://www.cafe-welt.de/index.php/treffpunkt-alter/erzahlcafe/
nach oben