Zuständig für den Raum
Ostwestfalen-Lippe

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Japanfest am Garten: Programm

12. Juni 2022 von 12:00 Uhr18:00 Uhr

Spende

Die DJG Bielefeld e.V. veranstaltet nach zwei Jahren Pause wieder das Japanfest am Garten im Rahmen von Gärten und Parks in Westfalen/Lippe am Sonntag, den 12. Juni von 12-18 Uhr. Rund um den Japanischen Garten Bielefeld und im Hotel Lindenhof, Quellenhofweg 125, gibt es ein buntes Japanprogramm. Vorgestellt wird die Kultfigur: Inspektor Takeda, der amerikanischen Jazz und Teezeremonie liebt. Der Autor Henrik Siebold liest aus Inspektor Takeda und die stille Schuld, Aufbau-Verlag, im Dialog mit dem Saxophonisten Jan Bostelmann. Außerdem ist ein weiterer Hauptakteur des Krimis anwesend: Pepper – ein humanoider Roboter, der in Japan schon recht vielfältig im Alltag Verwendung findet. Die Teemeister der Chado Urasenke Tankokai Hamburg e.V. Mineko Sasaki-Stange und Till Wesseloh lassen Sie teilhaben an einer Teezeremonie. Keiko Wakita zeigt die vielseitige Verwendung des Furoshiki beim Einpacken von Geschenken. Für das leibliche Wohl sorgen S’j Crepe und S’j Ramen (Bielefeld) sowie das Hotel Lindenhof. Zum Mitmachen gibt es Bogenschießen (Kyudo), Origami, Yukata-Anprobe, Wasserspiele für Kinder und einen Japanisch-Schnupperkurs. Ikebana mit Annelise Streit, Bonsai mit Uwe Griesmeyer und Mangazeichnungen der Künstlerin Sofie Kriese (MyrithArt) sowie verschiedene Verkaufs- und Infostände runden das Angebot ab.  „Bunte Vielfalt aus proWerk“ (v. Bodelschwinghsche Stiftungen, Bethel) bieten eigen produzierte Artikel aus den Werkstätten und dem Grünen Bereich. Da dieses Jahr geprägt ist von einer Zeitenwende, gibt es zu Beginn gleich nach der Eröffnung und der Andacht ein Benefizkonzert des Ukrainian String Duo mit Katja Suglobina (Violine), Oleksandra Maksymchuk (Violine) sowie Elena Lavrentev an der Harfe zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge. Bitte unterstützen Sie die Musiker bei ihrem Hilfsprojekt mit einer großzügigen Spende. Die Spenden gehen an die Ukraine-Hilfe Bethel.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

12:00                                 Eröffnung und Vorstellung des Programms

12:30 – 13:00 Uhr           Andacht, Pastorin Jutta Beldermann (v. Bodelschwinghsche Stiftungen, Bethel)

 

                                         High Lights and special Guests

13:00 – 15:00 Uhr         Benefizkonzert

                                           Ukrainian string duo mit Katja Suglobina (violin),  Oleksandra Maksymchuk-Александра Максимчук (violin)

 

Programm:

Glière-Duett für zwei Violinen Nr.1,3,4,5,10
Leckair-Sonate für zwei Violinen in e-Moll Mozart Spiegelduett für zwei Violinen Bartok Duette №35,36,41,42

 

Bild von Keiko Mathuis

Elena Lavrentev an der Harfe

 

14:00 – 15:00 Uhr         Teezeremonie, Mineko Sasaki-Stange,  佐々木スタンゲ峰子 (Teemeisterin), Till Wesseloh (Teemeister), Ayako Morita (Teeschülerin)
16:00 – 17:00 Uhr         Chado Urasenke Tankokai Hamburg Kyokai e.V.裏千家淡交会ハンブルグ協会会長

                                           https://urasenke-hamburg.jimdosite.com/tee-teekultur/

                                           Sie können sich gerne bei die Zeremonie anschauen. Eine Teilnahme ist leider nicht mehr möglich, da sämtliche Plätze vergeben sind.

                                           Der Weg des Tees ist eine Lebenseinstellung, die das gesamte Bewusstsein schult!

                                           Jede kleine Bewegung bei der Teezeremonie wird mit höchster Aufmerksamkeit durchgeführt.

                                           Man lernt jeden Augenblick zu genießen und sich vollständig auf das zu konzentrieren, was gerade passiert.

 

 

17:00 – 17:30 Uhr          Furoshiki, japanische Tücher zum Verpacken von Geschenken, damit wird Ihr Geschenk einzigartig

                                           Keiko Wakita, WAKIYA, https://furoshiki.news/

 

 

15:00 – 15:30 Uhr                       Grußwort:

 

Kiminori Iwama (Generalkonsul von Japan)

Gesa Neuert (Präsidentin, DJG Bielefeld)

Auftritt von Pepper (Humanoider Roboter)

ENTRANCE Robotics GmbH – führender Integrator für Service Robotik im Bereich Pflege und Inklusion – Spezialist für Roboter Pepper, NAO, Temi, Double & Sawyer

 

 

 

 

 

 

 

15:30 – 16:30 Uhr         Autorenlesung, Jazz trifft Krimi

                                          Henrik Siebold, Hamburg, liest aus Inspektor Takeda und die stille Schuld, Aufbau-Verlag,

                                          https://www.aufbau-verlage.de/aufbau-taschenbuch/inspektor-takeda-und-die-stille-schuld/978-3-7466-3718-1

                                          Seit 2016 ermittelt Inspektor Takeda von der Mordkommission in Tokyo als Austauschkommissar in Hamburg.

                                          Zur Entspannung spielt  er Jazz auf seinem Saxophon im Park. Außerdem führt er zu Hause Teezeremonien

                                          durch.

                                          Jazzsaxophonist Jan Bostelmann sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre, die ganz im Sinne von

                                          Inspektor Takeda ist.

 

13:00 – 17:30 Uhr        Mitmachaktionen

im Wechsel                    Kyūdō, japanisches Bogenschießen,  Peter Kollotzek, https://kyudodetmold.de.tl/AKTUELLES.htm

                                       Origami und Yukata-Anprobe, Hiroko Watanabe-Schmidt, Anmeldeliste am Infostand der DJG Bielefeld

                                       Wasserspiele für Kinder, Furoi Tora Dojo Bielefeld e.V.

14:00 – 14:50 Uhr       Japanisch-Schnupperkurs, Masayoshi Tsuchiya

15:00 – 15:50 Uhr        Anmeldeliste am Infostand der DJG Bielefeld, 2 Kurse a 50 Minuten für 20 Teilnehmer*innen

 

12:00 – 18:00 Uhr      zum Anschauen

                                      Bonsai, Uwe Griesmeyer

                                      Ikebana,  Anneliese Streit (Ohara-Schule)

                                      Kunst der Manga-Zeichnerin Sofie Kriese (MyrithArt), https://www.myrith.art/

                                      Film vom Konzert mit 和楽雅-WAGAKU MIYABI und der Gruppe Matsu Dojo Taiko:

                                        Musiker: Yuko Kojima Bauaer: Shinobue (Bambusflöte), Tomoko Schmidt: Koto (jap. Wölbbrett-Zither),

                                        Yoshiko Hara: Taiko, Josh Chuang: Tsugaru-Jamisen, Andreas Fichtner, Taiko

                                        Film von Broszeit & Madeja GbR MEDIENPRODUKTION

 

                                      japanische und deutsche Küche:

10:30 – 13:45 Uhr       Brunchbüfett, Getränke,  Anmeldung erbeten unter 0521 144 6161

ab 14:00 Uhr               Kaffee und Kuchen, Getränke

                                       Hotel Lindenhof

ab 13:00 Uhr               Crepe und Ramen von S’j Food, Satoshi Nakao, Bielefeld

                                     Japanischer Tee und Keramik (Margarete Adriaans)  https://www.teeraum-bielefeld.de/

                                       japanisches Gebäck und Anderes, Maiko Messing, Bielefeld

                                      „Onigiri und Miso Suppe“, „Miso“ und „Kimchi“ (aus eigener Herstellung) Keiko Wakita

12:00 – 18:00 Uhr       Info- und Verkaufs-Stände

                                      „Bunte Vielfalt aus proWerk“  Artikel der Holz-, Keramik-, Weberei-Werkstätten und aus dem Grünen Bereich

                                        der v. Bodelschwinghschen Stiftungen

                                     AniMaBi, Jasmin Schürmanns, https://animabi.de/

                                     DJG Bielefeld e.V.  www.djg-owl.de

                                     Choya,  Ume shu, CHOYA ORIGINAL Sparkling, Sake

                                     Yakult,  ein Getränk auf der Basis von Wasser, Magermilch, Zucker und  Milchsäurebakterien.

                                     Kirin

                                     JNTO, Reiseunterlagen zu Japan

                                     Nissin, Cup Noodles in Wok und Ramen Style und Demae Ramen Produkte

                                     WAKIYA, Furoshiki, „Onigiri und Miso Suppe“, „Miso“ und „Kimchi“ (aus eigener Herstellung) Keiko Wakita, https://furoshiki.news/

                                       selbstgefertigte Natur-Seifen (Chihiro Meier-Tejima, Osnabrück)

                                     Origami-Dekorationen, Schachteln, Schmuck und Handarbeiten, Chitose Richter, Osnabrück,

                                     Toiro – individuelles Design und einzigartige Stoffe, Handgefertigte Taschen, Börsen und Accessoires,

                                       Rieko Flaack, Bremen, https://www.instagram.com/toiro.needlework/

 

Lageplan:

 

 

 

Details

Datum:
12. Juni 2022
Zeit:
12:00 Uhr – 18:00 Uhr
Eintritt:
Spende
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstalter

Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld e.V.
Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

Veranstaltungsort

Hotel Lindenhof
Quellenhofweg 125
Bielefeld, 33617
Google Karte anzeigen
Telefon:
0521 - 20 67 77
nach oben