Zuständig für den Raum
Ostwestfalen-Lippe

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Japanisches Filmfestival – 10. Tag, Sonntag, 7.3.2021

Sonntag, 7. März 2021Montag, 8. März 2021

frei

9:00 Uhr

舞妓はレディ

MAIKO WA REDI

LADY MAIKO

© 2014 Fuji Television Network, Toho, Kansai Telecasting Corporation,
Dentsu, The Kyoto Shimbun, Kyoto Broadcasting System, Altamira Pictures
  • Regie: SUO Masayuki
  • Spieldauer: 135 Min.
  • Produktionjahr: 2014
  • Sprache: OmdU

Haruko träumt davon, eine Maiko, eine Geisha-Schülerin zu werden und macht sich auf den Weg zu dem Geisha-Viertel Shimohachiken in Kyoto. Der Sprachwissenschaftler Kyôno ist fasziniert davon, wie sie den schweren Dialekt aus Kagoshima und Tsugaru spricht und nimmt sie unter seine Fittiche. Die Ausbildung beginnt und Haruko absolviert voller Eifer ein hartes Spezialtraining auf dem Weg zu einer eigenständigen Geisha.

https://watch.jff.jpf.go.jp/film/lady-maiko/
(Verfügbar bis Mo., 8.3.2021, 8:59 Uhr)

11:00 Uhr

アイネクライネナハトムジーク

AINE KURAINE NAHATOMUJÎKU

LITTLE NIGHTS, LITTLE LOVE

© 2019 „LITTLE NIGHTS, LITTLE LOVE“ FILM PARTNERS
  • Regie: IMAIZUMI Rikiya
  • Spieldauer: 119 Min.
  • Produktionjahr: 2019
  • Sprache: OmeU

Basierend auf einer Sammlung von Liebesgeschichten erzählt die Romanze von Satô, der Ende zwanzig ist und sich nach einer Liebesbeziehung sehnt. Als Angestellter führt er eines Tages vor dem Bahnhof in Sendai eine Umfrage durch und trifft dabei auf Saki. Die beiden werden ein Paar. Zehn Jahre später macht Satô seiner Freundin zum Anlass ihrer zehnjährigen Freundschaft einen Heiratsantrag.

https://watch.jff.jpf.go.jp/film/little-nights-little-love/
(Verfügbar bis Mo., 8.3.2021, 10:59 Uhr)

 

13:00 Uhr

Production I.G 短編集:とつくにの少女

PRODUCTION I.G TANPENSHÛ: TOTSUKUNI NO SHÔJO

PRODUCTION I.G SHORT ANIMATION: DAS FREMDE MÄDCHEN

© 2019 NAGABE / MAG Garden, Production I.G
  • Regie: KUBO Yûtarô/MAIYA Satomi
  • Spieldauer: 10 Min.
  • Produktionjahr: 2019

Der Anime beruht auf einer erfolgreichen Graphic Novel. Man sagt, lass Dich nicht mit Außenseitern ein, sonst wirst Du selber einer. Doch wenn zwei Wesen gegensätzlicher Art – ein verlorenes kleines Mädchen als Insiderin und ein Außenseiter, der wie ein dämonisches Biest aussieht – sich auf eine ungleiche Gemeinschaft auf derselben Seite des Waldes einlassen, scheinen die unvereinbaren Naturen verbunden und ein nicht benannter Fluch, der die Welt geteilt hat, überwunden zu sein.

https://watch.jff.jpf.go.jp/film/the-girl-from-the-other-side/
(Verfügbar bis Mo., 8.3.2021, 12:59 Uhr)

 

Veranstaltungsort

Japanisches Kulturinstitut
Universitätsstraße 98
Köln, NRW 50674
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 (0) 2 21 / 94 05 58 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen
nach oben