Zuständig für den Raum
Ostwestfalen-Lippe

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sento – Japanische Badehäuser im Wandel der Zeit

Freitag, 29. Juni 2018 von 19:00 Uhr21:30 Uhr

Eintritt frei

Was hat die römische Badekultur mit japanischen Badehäusern zu tun?
Wieso gibt es noch ca. 630 Badehäuser in Tokyo obwohl es kaum noch Wohnungen oder Häuser ohne Badezimmer gibt?
Welchen Einfluss hatte die Olympiade in Tokyo 1964?
Und warum ist das Putzen von Badehäusern traditionell eine Männeraufgabe?
Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema Sento – japanische Badehäuser im Wandel der Zeit liefert der Vortrag von Christina Pietsch.

Christina Pietsch hat Ostasienwissenschaften in Duisburg studiert, davon ein Semester an der Ryûkoku-Universität in Kyoto, wo sie japanische Badehäuser kennen und lieben lernte. Sie entscheid sich, ihre Diplomarbeit zu dem Thema zu schreiben und verbrachte zum Zweck der Feldforschung ein Jahr in Japan. Während dessen besuchte sie u.a. ca. 100 Badehäuser in Tokyo, verschiedene Ausstellungen und Events und putzte zwei Badehäuser.

Foto: Yama no yu Onsen, ein Retro Bad, das genau so ausschaut, wie im Jahr der Eröffnung 1960. Kiyoto Maruyama, ein 79 jähriger Sentowandgestalter, der älteste von drei noch existierenden Sento Malern, hat diesen Fuji-san gemalt.

 

Details

Datum:
Freitag, 29. Juni 2018
Zeit:
19:00 Uhr – 21:30 Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Deutsch-Japanische Gesellschaft Bielefeld e.V.
Volkshochschule Bielefeld

Veranstaltungsort

VHS-Bielefeld, Murnau-Saal
Ravensberger Park 1
Bielefeld, 33607
+ Google Karte
nach oben